SEALPRO® Stein-Versiegelung


Schützen Sie Ihre Steinoberflächen vor Witterungseinflüssen, Moosen, Pilzen, Flechten, Algen und Schimmel und erhalten Sie somit die Optik und Haptik über mehrere Jahrzehnte. Vereinfachen Sie zudem die Reinigung und Pflege und sparen hierbei Zeit und Geld.

Anwendungsbeispiele:

  • Terrassen, Balkone, Gartenwege, Pool-Umrandungen
  • Einfahrten, Garagenböden, Fußwege, Vorplätze
  • Steindenkmäler, Steinfiguren, Brunnen, Grabsteine
  • Hausfassaden, Dachziegel, Schieferziegel


Geeignet für:

Die SEALPRO® Stein-Versiegelung ist geeignet für alle Arten von mineralischen Untergründen im Außen- und Innenbereich. Hierzu gehören beispielsweise:

  • Kalksandstein, Sandstein, Naturstein
  • Beton, Granit, Ziegelstein
  • Schiefer, Fliesen (unglasiert)
  • Dachziegel, Hausfassaden
  • Mineralischer Putz


Eigenschaften:

  • Tiefenversiegelung mit extrem langer Wirkungsdauer (bis zu 20 Jahren)
  • Schützt ihre Oberflächen vor Wasser, Schmutz und Verwitterung
  • Verhindert den Bewuchs durch Mikroorganismen wie Moose, Pilze, Flechten und Algen
  • Keine Auswirkungen auf das Aussehen oder die Beschaffenheit des Steins
  • Behandelte Oberflächen bleiben atmungsaktiv
  • Frostbeständig und UV-Stabil, Resistent gegen Hochdruckreiniger
  • Anwendbar auf rauen und glatten Untergründen
  • Behandelte Flächen bleiben länger sauber und lassen sich leichter reinigen
  • Beständig gegen Salzwasser, Chlor und alle wasserbasierten Flüssigkeiten


Wie funktioniert die SEALPRO®- Stein-Versiegelung?
Bei der SEALPRO®-Steinversiegelung handelt es sich um eine Tiefenversiegelung, die je nach Steinart bis zu 2,5 mm in den Stein einzieht. Die Wirkungsweise der Versiegelung nimmt erst dann ab, wenn die versiegelte Schicht (2,5mm) des Steines durch manuellen Abrieb abgetragen wurde. Somit kann je nach Steinart eine Wirkungsdauer von mehreren Jahrzenten erreicht werden.

Die Versiegelung bildet im Stein eine dünne Schicht aus langkettigen Silizium-Verbindungen. Hierdurch kann Wasser nicht mehr in den Stein eindringen. Die Grundvoraussetzung (Feuchtigkeit im Stein) für das Wachstum von Moos, Flechten und Algen ist somit nicht mehr gegeben. Zudem ist der Stein vor Witterungseinflüssen geschützt und behält seine ursprüngliche Optik über Jahrzehnte.


Was wir für Sie tun:

  • Besichtigung der zu versiegelnden Objekte
  • Auf Wunsch, Reinigung der zu versiegelnden Objekte
  • Kostenlose Testversiegelung an einer unauffälligen Stelle
  • Erstellung eines individuellen Angebotes für die Versiegelung Ihrer Steinflächen




Vereinbaren Sie einen kostenlosen Beratungstermin mit uns bei Ihnen vor Ort.

Tel.: 0800/7238786 (kostenfrei)

E-Mail: info@sealpro.de